Schon einmal etwas von Firmenfitness gehört? Hansefit ist die Nr. 1 in Deutschland in den Bereichen Fitness, Gesundheitstraining, Wellness und Schwimmen. Damit bieten wir Arbeitgebern wichtige Bausteine für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Employer Branding. Nicht zuletzt schaffen wir damit eine bessere Life-Balance für die Mitarbeiter unserer Kunden.

Hansefit schafft so ein dynamisches Wachstum in einem gesunden und zukunftsorientierten Marktumfeld. Wir nutzen alle Chancen der Digitalisierung und investieren massiv in unsere Zukunft. Für diesen Weg suchen wir qualifizierte, engagierte und begeisterte Mitarbeiter.

Wir bieten sichere Arbeitsplätze, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine ungezwungene Kollegialität. Unser Firmensitz befindet sich im Herzen von Bremen, im Viertel, direkt an der Weser. Kostenlose Fitnessangebote für unsere Mitarbeiter verstehen sich von selbst.

Aktuell suchen wir einen Mobile Developer iOS (w/m/d) zur Verstärkung unseres Hansefit Digitalteams. In dieser neu definierten Position übernimmst Du in einem cross-funktionalen Team die Verantwortung für die Weiterentwicklung unserer iOS App.

Deine Eigenschaften, die Dich auszeichnen:

  • Du beweist Dich als guter Teamplayer, indem Du mit Deinen Kollegen Herausforderungen annimmst und löst sowie Feedback gibst und annimmst.
  • Du hast Interesse daran, etwas Neues zu erschaffen.
  • Du besitzt eine ausgeprägte Neugier an neuen Themen und bist lernbegierig.
  • Du glänzt durch Deine selbstständige Arbeitsweise und dadurch, dass Du proaktiv neue Herausforderungen annimmst.
  • Du bist es gewohnt, in einem agilen Arbeitsumfeld zu arbeiten.

Deine wesentlichen Aufgaben:

  • Du arbeitest aktiv an der Weiterentwicklung des Produktes.
  • Zu Deinen täglichen Aufgaben gehören das Code-Design und die Code-Überprüfung.
  • Des Weiteren zählt das API-Design zu Deinem Aufgabenbereich.
  • Du identifizierst Performanceprobleme sowie Probleme im Front End mit dem Ziel, diese zu lösen.
  • Des Weiteren unternimmst Du eine Priorisierung der zu erstellenden Features unter Berücksichtigung der Wertzuwächse für Hansefit.
  • Du trägst zur Etablierung und Kommunikation von Prozessen und Best-Practices im Rahmen der digitalen Zukunft von Hansefit bei.
  • Du implementierst automatisierte Tests und bindest sie in die Continuous Integration ein.

Dein Profil:

  • Du hast mindestens 2-3 Jahre Erfahrung als iOS Mobile Developer.
  • Deine Kompetenzen in relevanten Technologien im iOS-Umfeld wie Xcode, Swift 5 und UIKit machen Dich zu einem Experten im Bereich native iOS App Development.
  • Als Voraussetzung gilt daher, dass Du beispielsweise Erfahrung mit nativen iOS Komponenten hast sowie der MVVM iOS Architecture.
  • Erfahrung mit XCUI-Tests ist vorteilhaft, aber kein Muss.
  • Ein Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder einem ähnlichen Bereich ist von Vorteil.
  • Gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab.

Unser Angebot:

Wenn Du Dich in dieser Rolle sehen kannst, sind hier noch einige andere Gründe, warum Hansefit für Dich attraktiv ist:

  • Es erwartet Dich eine unbefristete Anstellung.
  • Wir sind ein dynamisches Team, in dem eine offene Kommunikationskultur herrscht.
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen mit sehr großem Gestaltungsspielraum.
  • Du kannst Deinen Aufgabenbereich maßgeblich und verantwortlich mitgestalten.

Wenn Du Spaß an der beschriebenen Rolle und Freude hast in einem ambitionierten Team mitzuwirken, freuen wir uns auf Deine aussagefähige Bewerbungsmappe (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse uvm.) inklusive Entgeltvorstellung und möglichem Eintrittstermin. Bitte sende Deine Bewerbungsmappe ausschließlich per E-Mail an jobs@hansefit.de (möglichst in einem PDF-Dokument).

Wir bitten Dich, die Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Verwaltungsgründen nicht zurücksenden können. Die Daten werden ausschließlich für das Bewerbungsverfahren erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens unwiderruflich gelöscht. Die Bewerberin/der Bewerber hat das Recht jeder Zeit die Löschung zu beantragen durch schriftliche Mitteilung.